ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVEN UND ENTWICKLUNGSBEDINGUNGEN FÜR DEN MARKT DER KLEINEN WINDKRAFTANLAGEN IN P

Wie es sich aus dem durch Expom S.A. in Kurzętnik bestellten Bericht beim Institut für Erneuerbare Energie ergibt, befindet sich dieser Markt in seiner Anlaufphase des Wachstums und es stehen vor ihm noch viele Herausforderungen, aber auch große Entwicklungsperspektiven und Entwicklungschancen. Die meistversprechende Gruppe der Abnehmer bilden die Landwirte. Zur Zeit gibt es nicht viele Unternehmen, die professionelle und bewährte Elemente der kleinen Windkraftanlagen herstellen, woran Expom S.A. ihre Chance sieht, gemäß der angenommenen Entwicklungsstrategie die Produktion von Elementen der kleinen Windkraftanlagen in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen ausländischen Partner in Angriff zu nehmen. 

Der größte Entwicklungshindernis liegt im fehlenden Unterstützungssystem, das an die Marktbedürfnisse angepasst wird sowie der fehlenden Möglichkeit der Finanzierung derartiger Investition. Es fehlen auch Mechanismen zur Regelung von Bedingungen des Anschlusses von kleinen Windkraftanlagen an die Energienetze sowie Tarife für die Lagerung im Netz der durch die Anlage hergestellten Energie.

PDFdruckenwyślij...