Expom S.A. avancierte zum Finalisten beim Wettbewerb mit dem Titel „Schaffer von Arbeitsplätzen“ des Ministeriums für Arbeit und Sozialpolitik

Expom S.A. avancierte zum Finalisten beim Wettbewerb mit dem Titel „Schaffer von Arbeitsplätzen“, der vom Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik veranstaltet wurde. Dies ist der erste Wettbewerb für Firmen, bei dem die Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze und die Bedingungen, die der Arbeitgeber den Mitarbeiter bietet, bewertet wurden. 

- Bisher wurden die Firmen für ihre Innovationen, Finanzergebnisse und Entwicklungstempo belohnt. Wir möchten das menschliche Gesicht der Geschäftstätigkeit zeigen, d.h. belegen, dass die Sicherstellung guter Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter in keinem Widerspruch zur Entwicklung und guten Finanzergebnissen der Firma steht – sagt Władysław Kosiniak-Kamysz, Minister für Arbeit und Sozialpolitik.

Die Schirmherrschaft über den Wettbewerb übernahmen ebenfalls Gazetapraca.pl, TVP INFO, Radio PIN, das Magazin BRIEF, das Portal „Marka pracodawcy“ und Infor.pl.

Vielen Dank für diese besondere Auszeichnung.

PDFdruckenwyślij...