Rekordverdächtig große Schweißkonstruktionen von Statorgehäusen für Elektromaschinen

Im Zeitraum von Januar bis Februar 2014 wurden in der Gesellschaft EXPOM S.A. für einen ausländischen Hauptgeschäftspartner aus Deutschland zwei bisher in der Geschichte von EXPOM S.A. größte und schwerste Schweißkonstruktionen  mit einem Gewicht von jeweils ca. 50 Tonnen sowie mit Maßen mit ca. 6,7 x 6,1 x 3,5 m angefertigt.

Dies waren zwei Statorgehäuse für Elektromaschinen, die nach dem Zusammenbau als elektrische Bremsen für den Aufbau einer Prüf- und Probenabnahmestation unter Belastung für riesige Meereswindenergieanlagen eingesetzt werden, die wiederum auf der Nordsee hergestellt werden.

Damit diese im Meer zu montierenden Windenergieanlagen sicher und einwandfrei betrieben werden können, müssen diese vor ihrer Auslieferung sowie anschließender Montage und Installation im Meer zunächst auf dem Land geprüft werden.

Zu diesem Zweck wird ein aufgebauter Prüfstand mit zwei riesigen Elektrobremsen dienen, deren Statoren als Stahlschweißkonstruktionen eben bei EXPOM S.A. gefertigt wurden.

Diese derart umfangreiche und schwierige Aufgabe konnte aufgrund der guten Organisation der Produktion, Einsatz eigener Produktionsverfahren (hauptsächlich Montage- und Schweißverfahren) sowie dank der Verwendung technischer Anlagen, die von EXPOM in Eigenregie entwickelt und angefertigt wurden erfolgreich und termingerecht durchgeführt werden.

Der Transport an den Kunden derart großer Elemente als Ganzes war jedoch nicht möglich. Aus diesem Grunde wurde der Transport in zwei Teile aufgeteilt und die Konstruktionselemente wurden separat mit LKW versendet. Diese Hälften werden dann im Kundenwerk zusammengebaut und verschweißt, wo ebenfalls das Zerspanen der Konstruktion stattfinden wird.

EXPOM kann im Hinblick auf die positive Bewertung der Verarbeitungsqualität dieser Konstruktionen während ihrer Abnahme durch einen Kundenvertreter bei EXPOM, noch vor ihrem Versand an den Kunden sowie nach der Durchführung der mechanischen Bearbeitung beim Kunden, auf weitere Aufträge für die Ausführung sehr großer und schwerer Schweißkonstruktionen dieser Art zählen. 

PDFdruckenwyślij...