Vorstandsvorsitzende von Expom gekürt mit einer Auszeichnung Verdienstkreuz für Rafał Domżalski

Während der feierlichen letzten Sitzung des Gemeinderates von Kurzętnik am 7. November wurden Verdienstkreuze aus Bronze Personen verliehen, die auf eine einzigartige Art und Weise zur Entwicklung der lokalen Gemeinschaft beigetragen haben. Dazu zählen Aktivisten im Bereich Soziales, Sport und Unternehmensförderung. Mit dieser ehrenvollen staatlichen Auszeichnung wurde auch Rafał Domżalski, Vorstandsvorsitzender von Expom, geehrt.

Die Verdienstkreuze aus Bronze wurden vom Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Nationales Erbe, Piotr Żuchowski, verliehen. Diese Auszeichnung wird seit 1923 Bürgern zuerkannt, die im Bereich Sport, Soziales und Unternehmensförderung besonders aktiv waren. Das Verdienstkreuz aus Bronze ging an den Vorstandsvorsitzenden von Expom, Rafał Domżalski, für seinen Beitrag zur Unternehmensförderung. Im Namen der Unternehmer aus Nowe Miasto Lubawskie betonte der Vorstandsvorsitzende Domżalski die Bedeutung der Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaftsentwicklung. Diese außergewöhnliche Auszeichnung ist ein Erfolg nicht nur des Vorstandsvorsitzenden selbst, sondern aller Mitarbeiter von Expom.

PDFdruckenwyślij...